In absteigender Reihenfolge

Herrliche Kreationen von der LOMO ALTO Kuh zaubert das Team von "Belly of the Beast" in der Wasagasse in Wien. Und auch sonst gibts in den Wiener Biorestaurant traumhaftes "farm-to-table".

www.bellyofthebeast.at

Beim Braten und Dünsten der LOMO ALTO Kuh gibt es zwei Faktoren, die ganz besonders zum Gelingen beitragen: sanfte Hitze und viel Zeit!

Weiterlesen

Am Freitag den 5 Mai konnte man auf OE1 einen sehr interessanten Beitrag verfolgen zum Thema "Wenn Rinder alt werden dürfen. Wie ausgediente Milchkühe zur Delikatesse mutieren."

Weiterlesen

Am Stück kann die luftgetrocknete, geräucherte oder im Edelschimmelmantel gereifte Salami im kühlen, trockenen Kellerraum oder in einer luftigen Vorratskammer bei 10 bis 20° C mehrere Wochen gelagert werden...

Weiterlesen
Sehr emotional wird unter Steakliebhabern die Frage des richtigen Salz- und Gewürzeinsatz diskutiert-vor dem Grillen, wenn ja wie lange vorher, erst beim Servieren, welches Salz........die Liste ist lang.Weiterlesen
In absteigender Reihenfolge